grau Seite drucken
fotoob
fotore

Profil

Annemarie Leiser
Supervisorin Coach Organisationsberaterin

Seit 1990 bin ich als freiberufliche Beraterin für Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung tätig. Zu meinen Auftraggebenden gehören soziale Organisationen, Verwaltungen, Bildungseinrichtungen, Dienstleistungsunternehmen, Produktionsbetriebe und Einzelpersonen.

Arbeitsschwerpunkte

Supervision für Einzelne und Teams
Coaching für Personen mit Führungsverantwortung
Organisationsentwicklung
Konfliktbearbeitung
Lehrsupervision
Berufliche- und persönliche Standortbestimmungen

Aus- und Weiterbildung

Ursprünglich Sozialpädagogin, absolvierte ich Zusatzausbildungen in Gesprächspsychotherapie und Focusing, Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung. Und unter anderem Weiterbildungen in systemisch-ressourcen- und lösungsorientierter Beratung sowie in Psychodrama.

Berufliche Praxis

Vor meiner freiberuflichen Tätigkeit habe ich 20 Jahre im sozialen und sozialpädagogischen Arbeitsfeld sowie in frauenspezifischen Organisationen und Projekten gearbeitet. Ich war am Aufbau einer Kriseninterventionsstelle beteiligt, die ich mehrere Jahre als Ko-Leiterin geführt habe. Als Mitinitiantin und Leiterin von Projekten im Sozial- und Bildungsbereich verfüge ich über vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Arbeitsfeldern.

Meine beruflichen Qualitäten

Zur Sicherung der Qualität meiner Beratungsarbeit gehören fachspezifische Weiterbildungen, die Teilnahme in einer Intervisionsgruppe in der Schweiz und der International Diversity Intervision Group (IDIG) im Ausland sowie regelmässige Einzelsupervision. Ich arbeite in einem lockeren Netzwerk mit erfahrenen Beraterinnen und Beratern zusammen. Achtsamkeitsmeditation (Vipassana) ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Eine wertschätzende Haltung Menschen gegenüber, Achtsamkeit und Realitäsbezogenheit gehören zur Qualität meiner Arbeit.

Referenzen

Auf Wunsch schicke ich Ihnen gerne eine Liste von Organisationen, mit denen ich in letzter Zeit zusammengearbeitet habe.

Profil

VERTRAGSBEDINGUNGEN
für Supervision, Organisationsentwicklung und Coaching


Supervision und Beratung unterstehen der Schweigepflicht.
Einholen und Weitergabe von Informationen bedürfen der Zustimmung der beteiligten Personen. Eine Ausnahme bildet die qualitätssichernde Reflexion der Beraterin in Intervision und Supervision. Meine Honoraransätze entsprechen den Richttarifen des Berufsverbandes.
Vereinbarte Termine werden verrechnet, wenn sie nicht rechtzeitig abgesagt werden und der Termin nicht anderweitig vergeben werden kann. Die Absagefrist beträgt bei Teamberatungen fünf Tage und bei Einzelsupervision und Coaching einen Tag.
annemarieleiser